Nora hille

Nora Hille
Nora Hille

Nora Hille ist Jahrgang 1975, glücklich verheiratet und Mutter zweier Kinder. Sie studierte Geschichte, Literatur- und Medienwissenschaften und arbeitete lange im Bereich Kommunikation/Public Relations. Heute schreibt sie als Betroffene und Erfahrungsexpertin zu den Themen mentale Gesundheit, psychische Erkrankungen und engagiert sich für die Anti-Stigma-Arbeit, also gegen die Stigmatisierung (Ausgrenzung) psychisch Kranker in unserer Gesellschaft für mehr Miteinander, Toleranz und Gleichberechtigung. Seit 2022 ist Nora Hille Kolumnistin für Mental Health-Themen, unter anderem beim Online-Magazin FemalExperts.com - dem Online-Magazin für Businessfrauen mit Ambitionen. Außerdem verfasst sie literarische Essays, Gedichte (sehr gerne Haikus) und Kurzprosa. 

Im Herbst 2023 erscheint ihr Buch „Wenn Licht die Finsternis besiegt” bei Palomaa Publishing. Ein Mutmachbuch darüber, wie man trotz bipolarer Erkrankung – und der enormen Herausforderung, die diese tagtäglich für die innere Balance Betroffener bedeutet – ein gutes und reiches Leben gestalten kann.

Mehr über Nora Hille

Website: Nora Hille veröffentlicht regelmäßig Artikel rund um mentale Gesundheit bei femalexperts.com.

 

Instagram: Folge Nora Hille auch auf ihrem Instagram-Account, zu dem es hier geht.

Noras Hilles erstes Buch

Im September 2023 wird das erste Buch von Nora Hille bei Palomaa Publishing erscheinen: „Wenn Licht die Finsternis besiegt".

Trage dich auf der Startseite in unseren Newsletter ein und du erfährst als Erste*r davon, sobald Vorbestellungen möglich sind und das Buch bestellbar ist.